Tango zwischen Strandkorb, Möwengeschrei und ostfriesischer Teetied

Ruhe, Sonne, Meer und Tango: Seit einigen Jahren veranstaltet Tango Fuego aus Osnabrück Tangoreisen auf Spiekeroog! Bis zu 300 Tango-Begeisterte folgen dem Ruf, für viele Teilnehmer ist Tango auf Spiekeroog ein fester Bestandteil des Jahreskalenders.


30. Dezember - 6. Januar 2020 | Tango auf der Winterinsel

Tango im ostfriesischen Winter?
Das geht bestens, wie unser Kultevent zum Jahreswechsel zeigt.

Silvestermilonga, Tango-Workshops, rauschende Tanznächte, fantastische Livemusik und zugleich pure Erholung. Bereits zum 18. Mal ist die kleine Nordseeinsel zu Beginn des neuen Jahres fest in der Hand von ca. 300 Tangotänzern aus ganz Deutschland.

30. Dezember - 6. Januar 2020
Silvesterprogramm vom 30.12. - 2.1.2020
Hauptprogramm vom 2. - 6.1.2020

Anmeldung hier!


Tango für Anfänger

Ein 3-tägiger Workshop von insgesamt 7,5  Unterrichtsstunden.

Tanzzeiten: 30.12.- 15:15 – 17:45 Uhr,  Silvester und Neujahr jeweils von 12:00 - 14:30 Uhr.

Die Teilnehmer des Anfänger-Workshops erhalten 50% Rabatt auf die Eintrittspreise zu den Tanzabenden vom 30.12. - 1.1.2020. Dieses Angebot gilt sowohl für einzelne Tanzabende, als auch für den Silvesterpass, in dem alle 3 Tanzveranstaltungen enthalten sind.

Lehrer: Ilona Arun & Peter Kath
Kosten: € 99,00 /Person.

Anmeldung hier


Klimaneutrale Tangoreise

"Tango auf der Frühlingsinsel" ist Deutschlands erste klimaneutrale Tangoreise. 

Was das bedeutet das?
Jede Reise verursacht einen erheblichen CO2-Ausstoß und trägt damit zu steigenden Meeresspiegeln und Unwetterkatastrophen bei. Tango Fuego wird den durch die Reise entstehenden CO2-Ausstoß reduzieren und durch Ausgleichszahlungen vollständig kompensieren.

Kooperation mit Atmosfair
Die CO2 Berechnung und die Abwicklung der Kompensation übernimmt Atmosfair,  vielfacher Testsieger für Klimaschutz und CO2-Kompensation.

Die Kosten zur CO2-Kompensation sind im Reisepreis enthalten.

Mehr erfahren