14. Internationales Jazzfestival auf Spiekeroog

Herzlich Willkommen zum 14. Internationalen Jazzfestival Spiekeroog!

Vom 27. - 31. März 2019 steht die Insel ganz im Zeichen des Jazz. Unter der künstlerischen Leitung von Frank Muschalle bieten internationale Profimusiker, die zu den gefragtesten Interpreten ihres Genres gehören, Ihnen in verschiedenen Ensembles u.a. Swing, Jazz, Blues und Boogie Woogie. 

Die Einzigartigkeit dieser Veranstaltung lebt weiterhin neben dem hohen künstlerischen Anspruch vorwiegend von dem außergewöhnlichen Ort inmitten der Nordsee und dem Ambiente Spiekeroogs, mit seinem idyllischen Ortskern und seinen außergewöhnlichen Spielorten.  

Auch 2019 wird es wieder ein Jazz-Brunch ein Jazz-Dinner geben. Genießen Sie bei den Klängen von Black Patti gemütliche Stunden am Mittwochabend und Donnerstagmorgen.

Neu für 2019 haben wir Jazz ton Upwarmen umbenannt in Film ton Upwarmen, hierbei handelt es sich um Vorführungen von Filmen mit Charlie Chaplin, Buster Keaton u.a mit Livemusik von Richard Siedhoff

Das Festivalticket bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder in zwei Kategorien an: Mit dem Festivalticket Kat. A haben Sie nun eine Sitzplatz-Garantie in den ersten 8 Reihen beim Eröffnungskonzert am Freitag und den ersten 4 Reihen beim Abschlusskonzert am SonntagBeachten Sie bitte, dass es sich hierbei nicht um eine feste Sitzplatzreservierung handelt.  Für Festivalticket Kat. B gilt freie Platzwahl ab Reihe 9 bzw. Reihe 5.
Dies war ein oft geäußerter Wunsch unserer Jazzfans. 
Bitte beachten Sie, dass es weiterhin eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt.

Der letzte Feinschliff am Programm läuft derzeit aber ein paar Namen möchten wir schon jetzt verraten:

  • Frank Muschalle Trio feat. Stephan Holstein (D/CH/A)
  • Sandro Roy Quartett (D)
  • The Sassy Swingers (F)
  • Jazz Hoch 3 (D)
  • Isabel Casas Y Nueva Vista (ESP/D/CHL)
  • Richard Siedhoff (D)
  • Black Patti (D)

Wir freuen uns auf ein tolles Jazz-Festival mit Ihnen, tollen Künstlern und unvergesslichen Konzerten.

Programmvorschau & Ticketpreise

DatumUhrzeitVeranstaltungVorverkaufAbendkasse
  Festivalticket* inkl. Eröffnungskonzert, Jazz in d´Dörp und AbschlusskonzertKategorie A € 64,00 Kategorie B € 54,00 
Mi. 27.03.20:00JAZZ DINNER im Backdeck€ 38,00 
Do. 28.03.11:00JAZZ BRUNCH€ 38,00 
Do. 28.03.20:00FILM TON UPWARMEN im Inselkino (Stummfilmvorführung  mit Livemusik)€ 17,00€ 20,00
Fr. 29.03.20:00ERÖFFNUNGSKONZERT* in der Kogge€ 27,00€ 30,00
Sa. 30.03.15:00JAZZ IM WATT** Schiffsausflug mit der Spiekeroog IV€ 15,00€ 18,00
Sa. 30.03.14:30JAZZ VERTELLEN Gesangsworkshop in der Koggekostenlos 
Sa. 30.03.20:00JAZZ IN D`DÖRP***  Konzerte in den Spiekerooger Gastronomiebetrieben€ 24,00€ 28,00
So. 31.03.09:30GOSPELGOTTESDIENST in der neuen Ev. Kirchekostenlos 
So. 31.03.20:00JAZZ UTKLANG**** Abschlußkonzert in der Kogge€ 17,00€ 20,00

* Festivaltickets beinhalten die Konzertkarten für Eröffnungskonzert, Jazz in d´Dörp und das Abschlusskonzert (Kategorie A = Garantierter Sitzplatz beim Eröffnungskonzert (erste 8 Reihen) und Jazz-Utklang (erste 4 Reihen), Kategorie B = Freie Sitzplatzwahl ab Reihe 9  beim Eröffnungskonzert und Jazz-Utklang ab Reihe 5

** Ensemble: Three Blind Mice, Thilo Wagner Quartett feat. Barbara Bürkle, Veronica Sbergia & Max De Bernardi, Julien Brunetaud Quintett, Trio Neuklang

*** Ensemble: Julien Brunetaud, Frank Muschalle, Dani Gugolz, Dirk Engelmeyer, Matthias Klüter

**** Ensemble: 

  • 20:00 Uhr - Kogge - Isabel Casas Y Nueva Vista
  • 20:00 Uhr - Hotel zur Linde - Frank Muschalle Trio feat. Stephan Holstein
  • 20:30 Uhr -  Irish Pub - Jazz Hoch 3
  • 20:30 Uhr - Künstlerherberge - Sandro Roy Quartett
  • 21:00 Uhr -  Bahnhof - Black Patti
  • 21:30 Uhr - Inselkino - The Sassy Swingers

***** Ensemble: Frank Muschalle, Christian Rannenberg


14. Internationales Jazzfestival Spiekeroog

Tickets erhalten Sie über unsere Onlinebuchung und in der Tourist-Information"Kogge" (Reservierungen von Karten sind nicht möglich)

Onlinebuchung

Impressionen Jazzfestival 2018


Fimtipp: 10. Internationales Jazzfestival Spiekeroog