Spiekeroog News

Strandmüllsammelaktion mit dem BUND

Bei bestem Wetter sammelten in der vergangenen Woche 5 Familien mit der Nachhaltigkeitsmanagerin Spiekeroogs Barbara Voß und dem BUND Strandmüll am Hauptbadestrand. Besonders die kleinen Gäste waren sehr erfolgreich darin, die so genannten "Dolly Ropes", einzelne Plastikfäden von Fischernetzen, im Sand zu entdecken. Gesammelt wurde in ehemaligen Kaffeesäcken und es blieb auch noch Zeit für ein Wissensquiz für die kleinen Sammler.

Wusstet ihr, dass Plastikflaschen über 10 Jahre brauchen, um im Meer zu zerfallen? Und dann gelten sie als Mikroplastik, das sind Klein- und Kleinstteile aus Plastik, mit dem bloßen Auge kaum noch zu erkennen, welche sich noch viel länger in der Umwelt halten und Schaden anrichten können. Vielen Dank an alle, die mit gemacht haben und an den BUND für die tolle Aktion.