Gästebeitrag

Muss das sein? Und was passiert damit?

Bereits im Jahr 1507 wurde die vielleicht erste Kurtaxe in Baden-Baden erhoben. Die beliebten Thermalquellen und das ganze Drumherum mussten bei all den Besuchern schließlich gehegt und gepflegt werden. 1893 wurde es im preußischen Landtag zum ersten Mal offiziell: „In Badeorten, klimatischen und sonstigen Kurorten“, heißt es im Kommunalabgabengesetz von 1893, „können die Gemeinden für die Herstellung und Unterhaltung ihrer zu Kurzwecken getroffenen Veranstaltungen Vergütungen (Kurtaxen) erheben.“

Am Sinn und Zweck der Abgabe hat sich bis heute nichts geändert. Aber die Leistungen, die Heilbäder und Kurorte heute erbringen, sind deutlich umfangreicher. Dies betrifft. u.a.:

  • Sicherheit und Sauberkeit im Wasser und am Strand
  • Liebevoll gepflegte Spielplätze, Wanderwege und Grünanlagen
  • Kostenlose Kurse, Vorträge und Sportprogramme
  • Ausstellungen und Inselkultur für alle
  • Tolle Konzerte und Veranstaltungen
  • Förderung von Barrierefreiheit und Mobilität
  • WLAN-Hotspots
  • Die reibungslose Versorgung der Insel
  • Gepflegte Sanitäre Anlagen
  • Information und Service vom ersten bis zum letzten Tag.

All das und noch viele weitere fabelhafte Annehmlichkeiten werden durch Ihren Beitrag, der ausschließlich für touristische Zwecke eingesetzt werden darf, erst möglich.

Vielen Dank für Ihren Gästebeitrag!

Übrigens: Um die Zahlung Ihres Gästebeitrages brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Denn bei jedem Kauf eines Hin- und Rückfahrtickets (Onlinebuchung, Urlaubsservice, Automat, Fahrkartenschalter) wird der Betrag automatisch beglichen. Bahnreisende können den Gästebeitrag unter Vorlage der Fahrkarte in der Tourist-Information „Kogge“ entrichten. 

Schon gewusst?

Den gesetzlich zweckgebundenen und ausschließlich für touristische Zwecke einsetzbaren Gästebeitrag kann man auf Spiekeroog überall sehen, fühlen und erleben! Alle Einrichtungen, die von Ihrem Beitrag profitieren sind mit einem Siegel gekennzeichnet. Achten Sie doch mal drauf!

Flyer Gästebeitrag (PDF) downloaden

[ PDF 1 MB ]


Höhe des Gästebeitrags

  • Gästebeitrag

    SaisonErwachseneKinder (6-14 J.)
    Hauptsaison 15.03. - 31.10.5,00 € / pro Nacht2,10 € / pro Nacht
    Nebensaison 01.11. - 14.03.2,00 € / pro Nacht0,80 € / pro Nacht

     

  • Jahresgästebeitrag

     ErwachseneKinder (6-14 J.)
    Jahresgästebeitrag150,00 €63,00 €

     

  • Befreiungen

    Von der Zahlung des Gästebeitrags befreit sind u.a.

    • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
    • Schwerbehinderte, deren Grad der Behinderung 100 v.H. beträgt
    • Die erste Begleitperson von Schwerbehinderten, die lt. amtlichem Ausweis völlig auf ständige Begleitung angewiesen sind.

    Weitere Informationen finden Sie in der Gästebeitragssatzung (s.u.)


Gästebeitrag sehen und erleben!

Folgende Angebote und Aktionen werden u.a. durch den Gästebeitrag finanziert.