Sehenswertes

Sehenswürdigkeiten auf Spiekeroog

Die größte Sehenswürdigkeit auf Spiekeroog? Ganz klar die Insel selbst. Mit unberührter Natur, einem herrlich unverbauten Blick aufs weite Meer und urigen Friesenhäuschen im Herzen des Inseldorfs. Kein Ort, den man einfach besucht. Vielmehr einer, der einlädt, Teil von ihm zu sein. Den ganz eigenen Rhythmus anzunehmen. Sich der Weite zu öffnen und die Ursprünglichkeit zu spüren. Eine Zeit wie in einem anderen Leben.

Dorfspaziergang bei grauem Himmel auf Spiekeroog
©NSB I Karlis Behrens
Bild anzeigen
Der Spiekerooger Strand mit Spaziergängern im Winter
©NSB I Kea Leffers
Bild anzeigen
Blick aus den Dünen Richtung Osten gegen die Sonne
©NSB I Kea Leffers
Bild anzeigen

Die Natur wertschätzen

Urlaub im Nationalpark – auf Spiekeroog tauchen Sie intensiv in die Natur ein und lernen mit jedem Schritt mehr, den Blick auf die kleinen und großen Besonderheiten zu lenken. Im Nationalparkhaus Wittbülten erfahren Sie, was die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer zu schützenswert macht. Ein Ort der Wertschätzung und idealer Startpunkt für fachkundig geführte Wanderungen.

Wattwanderung vor Spiekeroog
©NSB I Patrick Kösters
Bild anzeigen
Ein Krebs im Wattenmeer
©NSB I Patrick Kösters
Bild anzeigen
Salzwiesen auf Spiekeroog
©NSB I Kea Leffers
Bild anzeigen

Kultur der Achtsamkeit

Achtsame Momente spenden Kraft. Die Ostfriesische Teekultur ist auf Spiekeroog Teil des Alltags und liebgewonnenes Ritual. Kein Termin ist so wichtig, dass dafür eine Teetied ausfällt. Im Gegenteil. Gäste sind herzlich eingeladen. Zur Tasse Tee. Zu Gesprächen. Zum Durchatmen. Probieren Sie es aus. Was noch unseren Charakter und die typische Spiekerooger Lebensart geprägt hat, können Sie im Inselmuseum im alten Kapitänshaus entdecken.

Entschleunigung nehmen wir uns auf Spiekeroog nicht vor. Wir leben sie. Auf unserer autofreien Insel gehen wir am liebsten zu Fuß. Mit offenen Augen und weitem Herzen am kilometerlangen Sandstrand entlang. Durch die sanften Hügel der Dünenlandschaft. Zur Inselkirche von 1696. Der Zauber vergangener Zeiten scheint zum Greifen nah. Deutschlands einzige Museums-Pferdebahn lässt den Weg durch die Salzwiesen zum einstigen Herrenbadestrand zur Zeitreise werden. Zurück zum Ursprünglichen.

Das Spiekerooger Inselmuseum von außen
©NSB I Kea Leffers
Bild anzeigen
Eine Teezeremonie in einem Restaurant auf Spiekeroog
©NSB
Bild anzeigen

Unsere Tipps

Diese Orte sollten Sie gesehen haben

Die Alte Inselkirche auf Spiekeroog im Winter
©NSB I Kea Leffers

Alte Inselkirche

Süderloog 7

Heute geöffnet

Im Jahr 1696 wurde die Alte Inselkirche erbaut. Sie ist das Herzstück des Ortes und die älteste Inselkirche der ostfriesischen…Im Jahr 1696 wurde die Alte Inselkirche erbaut. Sie ist das Herzstück des Ortes und die älteste Inselkirche der ostfriesischen Inseln. Im Winter finden hier die Sonntagsgottesdienste und im Sommer die Wochenandachten statt.

Mehr erfahren: "Alte Inselkirche"
Blick auf die Inselbäckerei im Spiekerooger Dorf.
©NSB I Kea Leffers

Einkaufen

Alles auf einen Blick! Bei uns finden Sie alle Infos zu Boutiquen, Souvenirläden und kleinen Handwerksbetrieben auf…Alles auf einen Blick! Bei uns finden Sie alle Infos zu Boutiquen, Souvenirläden und kleinen Handwerksbetrieben auf Spiekeroog.➤Jetzt informieren

Mehr erfahren: "Einkaufen"
Blick von einer Gastronomie-Terrasse im Herbst auf Spiekeroog
©NSB I Kea Leffers

Essen & Trinken

Alles auf einen Blick! Bei uns finden Sie alle wichtigen Infos zu Cafés und Restaurants auf Spiekeroog. ➤ Jetzt informieren. Alles auf einen Blick! Bei uns finden Sie alle wichtigen Infos zu Cafés und Restaurants auf Spiekeroog. ➤ Jetzt informieren.

Mehr erfahren: "Essen & Trinken"
Der Hafen Spiekeroog von außen
©NSB I Kea Leffers

Hafen Spiekeroog

Wüppspoor 4

Der Spiekerooger Hafen ist das Eingangstor zur Insel.Der Spiekerooger Hafen ist das Eingangstor zur Insel.

Mehr erfahren: "Hafen Spiekeroog"
Außenansicht des Inselmuseums auf Spiekeroog
©NSB I Patrick Kösters

Inselmuseum

Noorderloog 1

Heute geschlossen

Das Inselmuseum erzählt über die Natur und die Geschichte der Insel. Themenbereiche sind die Schifffahrt und die Seenotrettung,…Das Inselmuseum erzählt über die Natur und die Geschichte der Insel. Themenbereiche sind die Schifffahrt und die Seenotrettung, die Entwicklung des Nordseebades, eine historische Insulanerstube und eine Galerie des Inselmalers Heinrich Sanders.

Mehr erfahren: "Inselmuseum"
Die katholische Kirche "St Peter" auf Spiekeroog
©NSB I Patrick Kösters

Katholische Kirche

Up de Höcht 7

Heute geöffnet

Die katholische Kirchengemeinde hat ihre Kirche im Jahr 1961 auf der Insel erbaut. Wegen ihrer Architektur wird sie auch als…Die katholische Kirchengemeinde hat ihre Kirche im Jahr 1961 auf der Insel erbaut. Wegen ihrer Architektur wird sie auch als „Das Zelt Gottes in den Dünen“ bezeichnet.

Mehr erfahren: "Katholische Kirche"
Eine Frau steht mit ausgebreiteten Armen vor dem Meer
©NSB I Dietmar Denger

Meerestied

Das Meerestied auf Spiekeroog stellt ein einzigartiges Angebot für ganzheitliche Gesundheit dar. ✓ Thalasso ✓ Wellness und…Das Meerestied auf Spiekeroog stellt ein einzigartiges Angebot für ganzheitliche Gesundheit dar. ✓ Thalasso ✓ Wellness und Kosmetik ✓ Sport und Entspannung ➤ Alle Infos

Mehr erfahren: "Meerestied"
Die Spiekerooger Pferdebahn auf dem Rückweg aus dem Westen der Insel
©NSB I Karlis Behrens

Museumspferdebahn

Westerloog 9

Auf historischer Strecke fahren Sie vom ehemaligen Bahnhof zum Westend, und wenn Sie wollen, auch wieder zurück. Die Fahrzeit…Auf historischer Strecke fahren Sie vom ehemaligen Bahnhof zum Westend, und wenn Sie wollen, auch wieder zurück. Die Fahrzeit der Pferdebahn beträgt ungefähr 15 Minuten.

Mehr erfahren: "Museumspferdebahn"
Die neue Evangelische Kirche auf Spiekeroog
©NSB I Patrick Kösters

Neue Evangelische Kirche

Noorderloog

Die neue evangelische Kirche ist die größte der drei Inselkirchen und wurde 1961 gebaut. Tagsüber ist sie geöffnet und lädt zur…Die neue evangelische Kirche ist die größte der drei Inselkirchen und wurde 1961 gebaut. Tagsüber ist sie geöffnet und lädt zur Ruhe und Besinnung ein.

Mehr erfahren: "Neue Evangelische Kirche"
Blick auf die Skulpturenausstellung vor dem Inselkino
©NSB

Skulpturen für die Insel

Noorderpad 25

Jetzt geöffnet

Im Außenbereich der Touristinformation befindet sich die sogenannte "Kunstwiese", auf der jährlich temporäre Kunstobjekte…Im Außenbereich der Touristinformation befindet sich die sogenannte "Kunstwiese", auf der jährlich temporäre Kunstobjekte ausgestellt werden. Die Gewinnerin des dritten Spiekerooger Kunstwettbewerbs ist die Bildhauerin Susanne Kraißer.

Mehr erfahren: "Skulpturen für die Insel"
Blick auf den Spiekerooger Strand in Richtung Osten
©NSB I Kea Leffers

Strand

Am weitläufigen Strand von Spiekeroog findet sich immer ein Fleckchen, an dem Sie zur Ruhe kommen. ➤ Jetzt informieren und…Am weitläufigen Strand von Spiekeroog findet sich immer ein Fleckchen, an dem Sie zur Ruhe kommen. ➤ Jetzt informieren und Strandkorb buchen

Mehr erfahren: "Strand"
Ein Priel im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer vor Spiekeroog
©NSB I Patrick Kösters

Weltnaturerbe Wattenmeer

Im Juni 2009 wurde das Wattenmeer von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Erleben Sie diesen einzigartigen Naturraum bei einem…Im Juni 2009 wurde das Wattenmeer von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Erleben Sie diesen einzigartigen Naturraum bei einem Aufenthalt auf Spiekeroog.

Mehr erfahren: "Weltnaturerbe Wattenmeer"
Blick von der Düne auf den Spiekerooger Zeltplatz mit schöner Wolkenformation.
©NSB I Philipp Grunemann

Zeltplatz

Inmitten einer einzigartigen Natur und rund drei Kilometer vom Dorfkern entfernt, liegt der Spiekerooger Zeltplatz. ➤Jetzt…Inmitten einer einzigartigen Natur und rund drei Kilometer vom Dorfkern entfernt, liegt der Spiekerooger Zeltplatz. ➤Jetzt informieren und buchen.

Mehr erfahren: "Zeltplatz"
Mehr anzeigen :next/:total

Weitere Tipps

Noch mehr zu entdecken