Clemens Christian Poetzsch

Kategorie(n):Konzerte / Kunst / KulturHighlights

Datum: 25.10.2024

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Zu den weiteren Terminen

Dauer: 2 Stunden

Ort: Noorderpad 25

Veranstalter*in: Nordseebad Spiekeroog GmbH

Clemens Christian Poetzsch

Seine ersten Klavierstunden erhielt der in Dresden aufgewachsene Clemens Christian Poetzsch von seinem Großvater, einem Opernsänger. Schnell wurde er in die Welten von Bach, Schubert und Clementi eingeführt. Bis er im Alter von zehn Jahren von seinem Vater ein Notenheft mit Frank-Sinatra-Standards geschenkt bekam, das seine Ohren für weitere musikalische Möglichkeiten öffnete und dazu führte, dass er schon bald Mitsing-Klassiker in der nachbarschaftlichen Bar spielte. Das Klavier stand in dieser Bar neben der Küche und genau dort fing es an, dass Poetzsch zuerst begann zu improvisieren und später mit Songstrukturen herumspielte. Dies geschah aus dem Umstand heraus, dass Poetzschs Notenblätter jedes Mal herumwirbelten, wenn ein Kellner durch die Flügeltür ging und der Pianist ohne weiterspielen musste. Diese prägenden Erfahrungen begleiteten ihn auch während seiner klassischen Ausbildung am Konservatorium Dresden.

Während seines Klavier- und Kompositionsstudiums verbrachte er seine Freizeit am liebsten in Jazzund Improvisationsbands mit Freunden und Kommilitonen. Er trat auf, tourte, entdeckte elektronische Musik und saugte so viel Wissen wie möglich auf. Und was mehr aus Spaß und dem Verlangen „Umgebungen zu suchen, in denen ich mich überraschen konnte“ heraus begann, prägte seine Musik zunehmend. Mit seiner vorherigen Band MASAA veröffentlichte Poetzsch drei Alben und tourte im Auftrag des Goethe-Instituts durch Afrika, Jordanien, den Libanon und die Türkei.

Neben seiner Solo-Arbeit arrangierte und produzierte er für Künstler wie Daniel Hope und stand zusammen mit Sven Helbig, Till Brönner und dem dogma.chamber.orchestra auf der Bühne. Poetzschs Zugang zum Experimentieren, wie auch zu Kollaborationen besteht schlicht daraus, einzutauchen und zu schauen, was funktioniert, mit Hilfe von „Trial and Error“. Seine beiden vorangegangen Alben „The Soul of Things“ und „Remember Tomorrow“ zelebrierten die flüchtigen und unbeschreiblichen Momente, die seine Kreativität leiteten, vom banalen Objekt zum plötzlichen Déjà-vu. Ende 2022 veröffentlichte Clemens Christian Poetzsch „Chasing Heisenberg“ als drittes und letztes Album seiner Trilogie als volle Hingabe an die zufälligen Funken der Schönheit, die ihn inspirieren. 2023 erschien mit „The Upright Reframings“ seine EP mit fünf alternativen Versionen von Stücken des Albums „Chasing Heisenberg“, eingespielt auf dem alten Klavier seines Großvaters.

Ermäßigungsinformationen
Ist bei dieser Veranstaltung ein ermäßigter Preis ausgeschrieben, sind ermäßigungsberechtigt:

Kinder bis 14 Jahren, Schüler, Studenten bis Vollendung des 27. Lebensjahres, Auszubildende, Teilnehmende an Freiwilligendiensten (BFD, FSJ, FÖJ) nur gegen Vorlage der entsprechenden Ermäßigungsberechtigung (Ausweis etc.) bei Einlass zur Veranstaltung.

Tickets erhalten Sie im Vorverkauf sowie an der Abendkasse (€ 20,00/€ 23,00) sowie (€ 18,00/€ 21,00) für Jugendliche*

Preise

Clemens Christian Poetzsch (VVK) Erwachsene: 20,00€
Clemens Christian Poetzsch (VVK) Ermäßigt: 18,00€
ab 18,00 €
Jetzt buchen

Termine

  • 25.10.2024
    20:00 Uhr
Mehr anzeigen :next/:total

Veranstaltungsort

Inselkino

Noorderpad 25
26474 Spiekeroog

Noch mehr erleben

Weitere Veranstaltungen auf Spiekeroog

ab 10,00 €

Konzert: Klavier-Duo „volti subito“

Noorderpad 18

30.05.2024

Klavierlehrer Burkard Lutz, gebürtiger Unterfranke (*1982), und seine Schülerin Martina Reiss, gebürtige Allgäuerin (*1975),…Klavierlehrer Burkard Lutz, gebürtiger Unterfranke (*1982), und seine Schülerin Martina Reiss, gebürtige Allgäuerin (*1975), lernten sich in Niederbayern kennen, wo beide inzwischen ihren…

Jetzt buchen
Mehr erfahren: "Konzert: Klavier-Duo „volti subito“"

Mitsingkonzert der Kreuzkantorei Herne

An d'nee Kark 7

01.06.2024

Seid dabei beim mitreißenden Mitsingkonzert der Kreuzkantorei Herne! Am 1. Juni, einem Samstag, um 20 Uhr, öffnen sich die Tore…Seid dabei beim mitreißenden Mitsingkonzert der Kreuzkantorei Herne! Am 1. Juni, einem Samstag, um 20 Uhr, öffnen sich die Tore der Neuen Kirche für einen Abend voller Gesang und Freude.

Mehr erfahren: "Mitsingkonzert der Kreuzkantorei Herne"

ab 13,00 €

Konzert: Musayyebi und Heuser // in der Reihe "new&used"

Noorderpad 25

04.06.2024

Musayyebi und Heuser – beide Mitglieder der Ruhrgebiets-Weltmusik-Bigband „Transorient Orchestra“ – begegnen sich musikalisch…Musayyebi und Heuser – beide Mitglieder der Ruhrgebiets-Weltmusik-Bigband „Transorient Orchestra“ – begegnen sich musikalisch auf halber Strecke zwischen Orient und Okzident, wobei ihre…

Jetzt buchen
Mehr erfahren: "Konzert: Musayyebi und Heuser // in der Reihe "new&used""

Sommergrillen im Spiekerooger Kurgarten

Gartenweg 7

05.06.2024

Der Rotary Club Spiekeroog Grüne Insel lädt ein zum Sommergrillen! Freuen Sie sich auf eine Auswahl an leckeren Burgern – sowohl…Der Rotary Club Spiekeroog Grüne Insel lädt ein zum Sommergrillen! Freuen Sie sich auf eine Auswahl an leckeren Burgern – sowohl klassisch als auch vegetarisch – frisch vom Grill.

Mehr erfahren: "Sommergrillen im Spiekerooger Kurgarten"

ab 10,00 €

Konzert: Spiekeroog rockt wedder!!

Noorderpad 25

08.06.2024

Genau ein Jahr und einen Tag nach ihrem legenären Auftritt auf dem Spiekerooger Dorffest ist es endlich wieder soweit: die…Genau ein Jahr und einen Tag nach ihrem legenären Auftritt auf dem Spiekerooger Dorffest ist es endlich wieder soweit: die Spiekerooger Punk-Rock-Kapelle "Shanty Killers" lädt im altehrwürdigen…

Jetzt buchen
Mehr erfahren: "Konzert: Spiekeroog rockt wedder!!"

ab 16,00 €

Brecht - Lesung und Musik // in der Reihe "capriccioso"

Noorderpad 25

11.06.2024

Natürlich ist das Fragezeichen nicht zufällig gesetzt. Hat Brecht den Heutigen noch etwas zu sagen? Mancher fragt sich: „Brecht…Natürlich ist das Fragezeichen nicht zufällig gesetzt. Hat Brecht den Heutigen noch etwas zu sagen? Mancher fragt sich: „Brecht – ist das nicht altes Eisen?“ „Altes Gold!“ antwortete Martin…

Jetzt buchen
Mehr erfahren: "Brecht - Lesung und Musik // in der Reihe "capriccioso""
/