Icon WarnungAchtung: Es liegen Hinweise zu Änderungen der Fahrzeiten vor.

Im Mai geht’s HOFFENTLICH los!

Sonne, Strand und Meer, sehr viel mehr braucht es für Zeltplatz-Fans nicht. Nur ein bisschen vielleicht. Und genau dieses „bisschen Mehr“, dass jeden Zelturlaub perfekt werden lässt, wird auf dem Spiekerooger Zeltplatz gerade für Sie umgebaut, erweitert und erneuert. Die Bauarbeiten am und im Sanitärgebäude – besser bekannt als „Waschhaus“ – stehen kurz vor der Vollendung und werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen sein.

Das Timing ist also perfekt, da Zeltplatz-Reservierungen frühestens ab Ende April möglich sein werden. Wir können zwar keine Prognose über baldige Lockerungen von Reise- und Beherbergungs-Beschränkungen abgeben, aber wir sind zuversichtlich und hoffen das Beste!

 

Und wenn Sie Ihre Zelte endlich wieder auf dem für uns schönsten Naturzeltplatz der Welt aufschlagen können, warten neben Sonne, Strand und Meer auch ein runderneuertes Waschhaus auf Sie.

Wir freuen uns schon sehr darauf, dass endlich wieder Zeltplatzleben in die Dünen kommt!


Zeltplatzsaison 2021

Wir setzen alles an eine Wiedereröffnung des Spiekerooger Zeltplatzes zur diesjährigen Saison. Es ist in jedem Fall eine deutliche Kapazitätsreduzierung vorgesehen.

Gleichwohl lässt die rechtliche Situation eine Entscheidung zur verbindlichen Öffnung des Zeltplatzes derzeit noch nicht zu. Die Beschlüsse der vergangenen Bund-Länder-Konferenz ermöglichen keine Prognose über die zeitlichen Lockerungen der Reise- und Beherbergungsbeschränkungen für die unterschiedlichen Beherbergungsformen. Zudem ist die Ableitung auf die entsprechende Verordnung des Landes Niedersachsen abzuwarten. Darüber hinaus stellt sich das bundesweite Infektionsgeschehen weiterhin als zu hoch dar.

Reservierungen sind daher leider erst ab frühestens Ende April 2021 möglich. Bitte halten Sie sich auf unserer Homepage informiert und sehen bis auf Weiteres von Buchungen bzw. Buchungsanfragen ab. Im Falle der Öffnung des Zeltplatzes wird es pandemiespezifische Buchungsformulare geben. Nur auf Basis dieser Formulare werden Anmeldungen möglich sein.
Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis! 

Fragen rund um den Zeltplatz senden Sie bitte an zeltplatz(at)spiekeroog.de.

Urlaub in den Dünen

Unser Zeltplatz verfügt über ein Sanitärhaus mit Toiletten und Duschen mit fließend heißem und kaltem Wasser sowie Spülbecken im Außenbereich. Zwei Waschmaschinen stehen zur Verfügung.

Es gibt keine Kochgelegenheiten, lediglich einen zentralen Grillplatz mit festem Grill, den jeder benutzen darf. Natürlich dürfen Sie dort auch gerne Ihren eigenen Grill aufbauen - aber bitte nur dort: Der Zeltplatz liegt mitten in den empfindlichen Dünen, es besteht also gerade im Sommer erhebliche Dünenbrandgefahr.

Vor Ort gibt es einen gut sortierten Kiosk, in dem Sie alles erhalten, was für den Zelter notwendig ist – von Lebensmitteln über Gasflaschen bis hin zu frischen Frühstücksbrötchen. Kontakt zum Kiosk www.zeltplatzkiosk-spiekeroog.de

Zum DLRG-bewachten Strandabschnitt ist es ein Fußweg von etwa zwanzig Minuten am Strand entlang, ungefähr so weit wie an den Wattwiesen entlang zum Dorf. Die Spedition Lüders Logistik (Tel. 04976-215) übernimmt auf Wunsch den Gepäcktransport direkt vom Hafen Spiekeroog. Diese kostenpflichtige Serviceleistung sollten Sie im Vorfeld reservieren. Da der Zeltplatz sehr viele Stammgäste hat, empfiehlt sich für die Sommerferien eine frühzeitige Reservierung, bitte nutzen Sie untenstehendes Buchungsformular und senden es an zeltplatz(at)spiekeroog.de oder per Fax an 04976-9193-213.

Hinweis!

Bitte bedenken Sie, dass Sie an der rauen Nordsee zelten, das heißt, es kann durchaus „frisch“ und regnerisch werden. Auch im Sommer können Stürme über die Insel ziehen. Lange Heringe (30 cm) und ein stabiles Zelt sorgen in solchen Situationen dafür, dass der Urlaub trotzdem nicht zu Ende sein muss.

Zeltplatz Spiekeroog

Camping.Info Bewertung

Logo camping.infodieser Campingführer lebt!

Grund- und Personenentgelt 2021

Für das Aufstellen eines Zeltes wird ein Grund- und Personenentgelt wie folgt erhoben:

Grundentgelte
01.05. - 15.09.

Hauptsaison***
01.07. - 24.08.

Nebensaison
übrige Zeit

Zelte bis 10 qm Nutzfläche* 8,00 EUR 6,00 EUR
Zelte bis 20 qm Nutzfläche* 10,00 EUR 8,00 EUR
Zelte bis 30 qm Nutzfläche* 12,00 EUR 10,00 EUR
Zelte bis 40 qm Nutzfläche* 15,00 EUR 12,00 EUR

Zelte über 40 qm Nutzfläche* zahlen im Rahmen der Anmeldung für die ersten 40 qm 12,00  bzw. 15,00 EUR und vor Ort je weitere 10 qm zusätzliche 2,00 EUR. 

Personenentgelt**

Hauptsaison***
01.07. - 24.08.

Nebensaison
übrige Zeit

0 - 5 Jahre 2,00 EUR 0,00 EUR
6 - 14 Jahre 4,00 EUR 4,00 EUR
ab 15 Jahre 8,00 EUR 6,00 EUR

 * Die Nutzfläche ist die gesamte Fläche des Zeltes, einschließlich Windschutz und Wäscheleine. Abspannleinen gehören nicht zur Nutzfläche.
** Alle Preise verstehen sich pro Person und pro Übernachtung und beinhalten die aktuell gültige Mehrwertsteuer, es wird mindestens eine Person berechnet. Hinzu kommen der inselübliche Kurbeitrag, Fahrt- und die Gepäcktransportkosten für die Beförderung per Schiff von Neuharlingersiel nach Spiekeroog und zurück.
 



Das könnte Sie auch interessieren

Icon