Unterwegs-Getränkebecher im Spiekeroog Design

Mal eben schnell einen Kaffee „to-go“, das ist nicht erst seit der Corona-Pandemie ein Trend. Ist das Getränk aufgetrunken, türmen sich aber Becher sowie Deckel, Strohhalm und Rührstab zu einem riesigen Müllberg auf. In Deutschland wiegt dieser jährlich rund 55.000 Tonnen. Damit hat der Unterwegs-Getränkebecher die Plastiktüte als Abfallverursacher im Alltag überholt.

Um dem entgegen zu wirken hat die grüne Insel nun einen neuen Mehrweg-To-Go-Becher im eigenen Spiekeroog Design: Nachhaltig, Fair und im Schwarzwald produziert.

Er ist klimafreundlich aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt und frei von Schadstoffen wie Weichmachern und Melamin. Der Deckel hat einen Drehverschluss und läuft bei kleineren Schieflagen nicht aus. In der Spülmaschine einfach zu reinigen und für den mehrfachen Gebrauch für unterwegs, zum Refill beim Bäcker im Urlaub wie im Alltag, oder im Büro bestens geeignet. Eine Manschette aus Wollfilz verhindert, dass das eingefüllte Heißgetränk auch heiße Finger macht.

Für 15,80 Euro können Sie unseren neuen Becher an folgenden Stellen erwerben: Touristinformation Kogge oder online hier 

Die Vorteile für Sie:

  • Mit unserem neuen Mehrweg-Becher sind Sie in Ihrem Urlaub für jede Kaffeepause gut gerüstet und können ihn stets „an der Frau“ und „am Mann“ haben
  • Der Becher begleitet Sie auch gerne nach Ihrem Urlaub nach Hause und erinnert Sie dort jeden Morgen beim Weg zur Arbeit oder zur Uni an Ihren Urlaub hier auf Spiekeroog

Die Vorteile für die Umwelt:

  • Eine saubere Umwelt mit maximalem Erholungsfaktor
  • Weniger Müllaufkommen, das schont sowohl langfristig unseren Planeten als auch kurzfristig unsere öffentlichen Mülleimer
Icon