©NSB I Patrick Kösters

Inselmuseum

Kategorie(n):Kinder & FamilieKunst, Kultur & KreativesAusstellungenMuseenSchlechtwetterangebotSehenswürdigkeiten

Ort: Noorderloog 1

Zum Kontakt
Heute geschlossen

Inselmuseum

Das Inselmuseum, ein altes Kapitänshaus von 1715 erwartet Sie am Rathausplatz direkt am Eingang zum historischen Dorfkern. 1973 hat die Gemeinde Spiekeroog das leer stehende und zunehmend verfallene “Haus Frentz” gekauft. 2011 wurde es der neugegründeten Kulturstiftung Spiekeroog übertragen und aufwändig saniert.

Das Inselmuseum erzählt über die Natur und die Geschichte der Insel. Themenbereiche sind die Schifffahrt und die Seenotrettung, die Entwicklung des Nordseebades, eine historische Insulanerstube und eine Galerie des Inselmalers Heinrich Sanders. Im Trauzimmer des Inselmuseums finden jedes Jahr zahlreiche Hochzeiten statt.

Seenotrettung auf Spiekeroog, von 1862 an, Frachtsegelschifffahrt, große Übersichtstafel der alten Spiekerooger Familien, Insulanerstube mit Wirtschaftsraum, Entwicklung des Seebades, alte Ansichten vom Dorf, Mitbringseln der Seefahrer, alte Fischfanggeräte und das Modell vom Alten Inselhaus mit Schwimmdach.

Im Obergeschoss findet sich das Trauzimmer mit der Galerie des Inselmalers Heini Sanders, sowie viele Schiffsmodelle. Der Außenbereich an der Ostseite zeigt dem Besucher alte Wrackteile von gestrandeten Schiffen vor Spiekeroog.

Sonderausstellungen wie zum Beispiel alter Postkarten und viele weitere lohnen den Besuch im Inselmuseum.

Eintritt

Erwachsene        € 3,00

Kinder                  € 1,00

Familien               € 7,00 

Bilder und Videos

Lassen Sie sich inspirieren

©NSB I Patrick Kösters
Bild anzeigen
©NSB I Patrick Kösters
Bild anzeigen
©NSB I Patrick Kösters
Bild anzeigen
©NSB I Patrick Kösters
Bild anzeigen
©NSB I Patrick Kösters
Bild anzeigen

Öffnungszeiten

TagUhrzeit
Freitag15:00 - 17:30 Uhr
Samstag15:00 - 17:30 Uhr
Sonntag15:00 - 17:30 Uhr

Kontakt

Inselmuseum Spiekeroog e.V.

Noorderloog 1
26474 Spiekeroog

04976 358
info@inselmuseum-spiekeroog.de
Mehr erfahren

Kunst und Kultur auf Spiekeroog

Das könnte Sie auch interessieren

©NSB I Kea Leffers

Alte Inselkirche

Süderloog 7

Im Jahr 1696 wurde die Alte Inselkirche erbaut. Sie ist das Herzstück des Ortes und die älteste Inselkirche der ostfriesischen…Im Jahr 1696 wurde die Alte Inselkirche erbaut. Sie ist das Herzstück des Ortes und die älteste Inselkirche der ostfriesischen Inseln. Im Winter finden hier die Sonntagsgottesdienste und im Sommer…

Mehr erfahren: "Alte Inselkirche"
©Kulturstiftung Spiekeroog I Patrick Kösters

Erzähl doch mal

Noorderpad

„Es gibt viele stumme Zeugen unserer Vergangenheit – sie verschwinden irgendwann. Doch Erinnerungen bleiben lebendig, wenn man…„Es gibt viele stumme Zeugen unserer Vergangenheit – sie verschwinden irgendwann. Doch Erinnerungen bleiben lebendig, wenn man sie erzählt.“

Mehr erfahren: "Erzähl doch mal"
©NSB I Kea Leffers

Historischer Rettungsschuppen

Palisadendiek

Im historischen Rettungsschuppen im Westen der Insel öffnet im Frühsommer 2024 eine Dauerausstellung zum Thema der Spiekerooger…Im historischen Rettungsschuppen im Westen der Insel öffnet im Frühsommer 2024 eine Dauerausstellung zum Thema der Spiekerooger Seenotrettung.

Mehr erfahren: "Historischer Rettungsschuppen"
©NSB I Patrick Kösters

Inselmuseum

Noorderloog 1

Das Inselmuseum erzählt über die Natur und die Geschichte der Insel. Themenbereiche sind die Schifffahrt und die Seenotrettung,…Das Inselmuseum erzählt über die Natur und die Geschichte der Insel. Themenbereiche sind die Schifffahrt und die Seenotrettung, die Entwicklung des Nordseebades, eine historische Insulanerstube…

Mehr erfahren: "Inselmuseum"
©NSB I Patrick Kösters

Katholische Kirche

Up de Höcht 7

Die katholische Kirchengemeinde hat ihre Kirche im Jahr 1961 auf der Insel erbaut. Wegen ihrer Architektur wird sie auch als…Die katholische Kirchengemeinde hat ihre Kirche im Jahr 1961 auf der Insel erbaut. Wegen ihrer Architektur wird sie auch als „Das Zelt Gottes in den Dünen“ bezeichnet.

Mehr erfahren: "Katholische Kirche"
©NSB I Patrick Kösters

Kurioses Muschelmuseum

Noorderpad 25

Im Obergeschoss der Tourist-Information "Kogge" befindet sich das Kuriose Muschelmuseum.Im Obergeschoss der Tourist-Information "Kogge" befindet sich das Kuriose Muschelmuseum.

Mehr erfahren: "Kurioses Muschelmuseum"
©NSB I Karlis Behrens

Museumspferdebahn

Westerloog 9

Auf historischer Strecke fahren Sie vom ehemaligen Bahnhof zum Westend, und wenn Sie wollen, auch wieder zurück. Die Fahrzeit…Auf historischer Strecke fahren Sie vom ehemaligen Bahnhof zum Westend, und wenn Sie wollen, auch wieder zurück. Die Fahrzeit der Pferdebahn beträgt ungefähr 15 Minuten.

Mehr erfahren: "Museumspferdebahn"
©NSB I Patrick Kösters

Nationalpark-Haus Wittbülten

Hellerpad 2

Erlebbare Dauerausstellung, in der Themen wie Gezeiten, Inselentstehung, Lebensräume der Insel sowie das Leben von…Erlebbare Dauerausstellung, in der Themen wie Gezeiten, Inselentstehung, Lebensräume der Insel sowie das Leben von Meeressäugetieren für Erwachsene und Kinder schön aufbereitet sind

Mehr erfahren: "Nationalpark-Haus Wittbülten"
©NSB I Patrick Kösters

Neue Evangelische Kirche

Noorderloog

Die neue evangelische Kirche ist die größte der drei Inselkirchen und wurde 1961 gebaut. Tagsüber ist sie geöffnet und lädt zur…Die neue evangelische Kirche ist die größte der drei Inselkirchen und wurde 1961 gebaut. Tagsüber ist sie geöffnet und lädt zur Ruhe und Besinnung ein.

Mehr erfahren: "Neue Evangelische Kirche"
©NSB

Skulpturen für die Insel

Noorderpad 25

Im Außenbereich der Touristinformation befindet sich die sogenannte "Kunstwiese", auf der jährlich temporäre Kunstobjekte…Im Außenbereich der Touristinformation befindet sich die sogenannte "Kunstwiese", auf der jährlich temporäre Kunstobjekte ausgestellt werden. Der Gewinner des vierten Spiekerooger Kunstwettbewerbs…

Mehr erfahren: "Skulpturen für die Insel"
/